Rinderfett

Rinderfett

Art.Nr.:
RI1020
3-5 Tage 3-5 Tage 
Versandgewicht:
0.25 kg je Stück
1,53 EUR
6,12 EUR pro kg

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Freilandhähnchen mit Innereien
Freilandhähnchen, mit Innereien, gewolft.
2,49 EUR
9,96 EUR pro kg
Ziegenpansen
Der Pansen ist ein Hohlorgan bei Wiederkäuern und der größte der drei Vormägen, er besteht aus Schleimhaut und Muskulatur.
Pansen hat ein ideales Ca:P-Verhältnis, einen guten Fettgehalt und liefert Spurenelemente, Vitamine und „gute“ Bakterien wie Lactobacillus, Einzeller-Infusorien und Pilze.
1,49 EUR
5,96 EUR pro kg
Pferdefleisch
Zusammensetzung:
100 % Pferdemuskelfleisch
 
3,95 EUR
1,98 EUR pro 100 Gr.

Zusammensetzung:
Reh Fleisch
Einzelfuttermittel

Analytische Bestandteile

Rohprotein 23%
Rohfett 5,1%
Rohfaser 0,1%
Rohasche 1,0%
Feuchtigkeit 70,8%

(Analysen von Naturprodukten unterliegen natürlichen Schwankungen)

In der Barf Ernährung ist die erste Gruppe, die auch den größten Anteil darstellt, Muskelfleisch.
Muskelfleisch macht in der Ernährung etwa die Hälfte des Tierischen Futteranteils.
Bei Hunden Summe tiereische Erzeugnis 80%(Gesamtration)  = 60% Muskelfleisch Tagesration.
Katzen Summe tierische Erzeugnis 95% (Gesamtration) = 65% Muskelfleisch Tagesration

Wildfleisch ist reich an essenziellen Aminosäuren,liefert viele Vitamine und versorgt den Körper mit Magnesium, Zink und Selen.
Da Wildtiere sich in ihrem natürlichen Lebensraum viel bewegen und natürlich ernähren, kann Wildtierfleisch mit gutem Gewissen als "naturrein" beschrieben werden. Außerdem ist Wildfleisch fettarm und gesund. Die Jagd durch den Jäger erfolgt nach dem Prinzip, dass der Natur nur so viel entnommen wird, wie sie ohne Probleme ersetzen kann.

Wir verwenden keine schwer zu vermarktenden Stücke die weniger gut geschossen sind. Gesundes Wild mit einem Pansenschuss birgt die Gefahr, dass Darmbakterien (Enterobacteriacae, Salmonellen) mit dem Panseninhalt in die Bauchhöhle des Tieres austreten und diese zusammen mit den Organen ohne Kühlung in kurzer Zeit erheblich rekontaminieren können. Diese mikrobiologische Gefahr steigt über die Zeitspanne zwischen Schuss und Kühlung des Wildes expotentiell an.

Fütterungsempfehlung:

Hund

2.-6.Monat ca.5% vom Körpergewicht
Ab 6.Monat ca.2% bis 3% vom Körpergewicht


Katze

ca. 3-5% vom Körpergewicht

*Achtung!
Das ist ein Richtwert.Die Ernährung sollte auf jedes Tier individuell abgestimmt werden.

Das Tiefgefrorenes Fleisch am besten im Kühlschrank ohne Folie langsam auftauen.
Vor dem Füttern bitte Küchenhygiene beachten, das Fleisch immer erst mit Wasser abwaschen bevor es verfüttert wird!
Von Lebensmittel  fernhalten! Hände, Werkzeuge, Utensilien und  Oberflächen nach der Handhabung dieses Produkts waschen!




 

 

 
5,19 EUR
2,60 EUR pro g